Wie gesagt: Wir freuen uns auf Dich/Sie und sind bestrebt Dir/Ihnen die Ausbildungszeit so angenehm und “Stressfrei” wie möglich zu gestalten.
Dazu gehört natürlich auch, daß wir für euch die nötigen Unterlagen beim zuständigen Straßenverkehrsamt abgeben, daß wir in Absprache mit euch die Prüftermine beim TÜV buchen und ihr könnt bei uns im Ausbildungscentrum Nord in Holtorf jeden ersten Samstag im Monat den “Erste Hilfe” Kurs, Sehtest und Passfotos (alle diese Unterlagen werden zur Antragstellung beim Straßenverkehrsamt benötigt) machen.
Der Kurs wird durchgeführt vom Ambulance-Service-Nord (ASN) e.V.

Eines möchte ich noch anmerken:
Wir behaupten nicht besser zu sein als andere, aber wir geben unser Bestes!
Wir behaupten auch nicht günstiger zu sein als andere, aber oftmals sind wir es!
Doch – und das behaupten wir- wir freuen uns darauf, Dich/Sie individuell und freundlich auszubilden!

 

Udo Werfelmann

Fahrschulleiter